Verhaltenstherapie

Wenn Lebensprobleme oder psychische Belastungen zu anhaltenden Beschwerden führen, reicht es oft nicht aus, diese mit Freund_innen oder der Familie zu besprechen. Professionelle Hilfe kann Sie mittels gezielter Erarbeitung von neuen Lösungsstrategien und Anregung eines vertieften Verständnisses Ihrer Probleme auf dem Weg aus der Krise unterstützen.

Verhaltenstherapeutische Behandlung umfasst, je nach individueller Problemstellung:

  • Methoden zur Veränderung von hinderlichen Gedanken
  • des Erlernen von Entspannungstechniken
  • Imaginationen (Arbeit mit Vorstellungsbildern)
  • Training sozialer Kompetenzen
  • Konfrontationsverfahren (Expositionstraining)
  • Schematherapie
  • Genusstraining
In der Praxis